merken
Radebeul

Wohnhaus in Flammen

Feuerwehren aus Coswig, Weinböhla und Meißen waren nach Sörnewitz geeilt.

Von der Drehleiter aus kämpften die Feuerwehrleute gegen die Flammen, die aus dem Dach schlugen.
Von der Drehleiter aus kämpften die Feuerwehrleute gegen die Flammen, die aus dem Dach schlugen. © Roland Halkasch

Sörnewitz. Ein Wohnhaus an der Dresdner Straße stand am Mittwochmittag in Flammen. Das Feuer soll im Bereich des Schornsteines ausgebrochen sein und und sich dann auf den Dachstuhl ausgebreitet haben. Die Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen.

Als die Feuerwehr eintraf, schlugen erste Flammen aus dem Dach. Die Freiwilligen Feuerwehren Coswig, Weinböhla und Meißen waren im Einsatz. Es kamen eine Drehleiter und ein Gelenkmast zum Einsatz um das Feuer von außen effektiv zu bekämpfen. Während der Löscharbeiten war die Dresdner Straße (S 82) gesperrt.

Anzeige
Ab 2021 Ökostrom für Dresdner Bahnen
Ab 2021 Ökostrom für Dresdner Bahnen

Klimaneutral mobil: Ab 2021 bestellen die DVB nur noch Ökostrom. Dann werden die Straßenbahnen mit 100 Prozent sauberer Energie angetrieben.

Die Polizei ermittelt zur Brandursache. (SZ)

Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Coswig, Weinböhla und Meißen waren im Einsatz.
Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Coswig, Weinböhla und Meißen waren im Einsatz. © Roland Halkasch

Mehr aktuelle Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Radebeul