SZ + Meißen
Merken

Interessenten für Meißens Tierpark gesucht

Der Tierpark in Siebeneichen soll in eine neue gemeinnützige GmbH umgewandelt werden, um ihn weiter betreiben zu können.

Von Harald Daßler
 4 Min.
Teilen
Folgen
Noch in privater Hand: Der Tierpark in Siebeneichen.
Noch in privater Hand: Der Tierpark in Siebeneichen. © Claudia Hübschmann

Meißen. Sein Nachfolger werde schon gesucht. So kam es dem Chef des Tierparks Meißen Heiko Drechsler in den vergangenen Tagen zu Ohren. Immer wieder wurde er darauf angesprochen. Für ihn ist das nur ein weiterer Mosaikstein in einem Bild, das für ihn die Entfremdung mit der Stadt über Jahre hinweg dokumentiert. „Ich hatte gehofft, dass die Stadtverwaltung auf mich zukommt, um mit mir darüber zu sprechen, wie es mit dem Tierpark weitergehen soll“, sagt Heiko Drechsler.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Meißen