Meißen
Merken

Meißen: Jahnastraße ab heute wieder frei

Die Kreisstraße 8070 - in Meißen Jahnastraße genannt - war seit Februar 2022 gesperrt gewesen. Ab Donnerstag ist sie wieder befahrbar.

Von Jakob Hammerschmidt
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Eine neue Asphalt-Deckschicht war nötig, um die Jahnastraße wieder befahrbar zu machen.
Eine neue Asphalt-Deckschicht war nötig, um die Jahnastraße wieder befahrbar zu machen. © Landratsamt Meißen

Meißen. Aus Gründen der Fahrsicherheit war die Kreisstraße 8070, die in Meißen Jahnastraße heißt, seit Februar vergangenen Jahres voll gesperrt gewesen. Ab heute Vormittag jedoch soll sie wieder für den Verkehr freigegeben werden, wie aus einer Pressemitteilung des Landratsamtes Meißen hervorging. Die K 8070 stellt eine wichtige Verbindung zwischen den Bundesstraßen 6 und 101 dar, die nun wieder besteht.

Eine Untersuchung im Jahr 2022 hatte ergeben, dass bei der Straße die Gefahr eines Grundbruchs bestand. Auf zwei Teilabschnitten von jeweils etwa 90 Metern wurden deshalb Sicherungen an den Fahrbahnseiten in Form von Spundwänden installiert. Ferner wurde die Asphaltdeckschicht und die Binderschicht in den beiden Abschnitten erneuert. Die Kosten für die Sanierung werden auf etwa 900.000 Euro geschätzt. (SZ)