merken
Meißen

Bühne frei für Meißner Künstler

Bis Ende November übernehmen regionale Künstler die Bühne des Theater Meißen. Das sind die Programmhöhepunkte.

Am Sonnabend bekommt die Dresden Big Band singende Unterstützung.
Am Sonnabend bekommt die Dresden Big Band singende Unterstützung. © Theater Meißen

Meißen. Von Oktober bis November füllen Künstler aus der Region Meißen das Theaterprogramm. Beginnend am Sonnabend, 16. Oktober, mit der Dresden Big Band unter der Leitung von Micha Winkler, der sich Sänger und Sängerinnen eingeladen hat, die zum ersten Mal mit einem Orchester auf der Bühne stehen. "Man könnte es quasi als Live-Karaoke mit Big Band betiteln, aber dazu ist der Anspruch zu hoch", verspricht das Programmheft. Genau zwei Wochen später steht Micha Winkler erneut auf der Bühne, dann zusammen mit Schauspieler Thomas Schuch: Seine witzigen und berührenden Geschichten hat der Jazzmusiker Winkler mit Musik untermalt.

"Unser Anspruch ist es, den Künstlern aus der Region geballt eine Bühne zu geben, damit sie sich etablieren können", fasst Jens Mittelstenscheid das Konzept der Veranstaltungsreihe zusammen. Am Freitag, dem 5. November lädt der Kaff & Kosmos-Moderator Martin Quilitz dazu regionale Komödianten, Musiker und Schauspieler zu einem Abend mit lustigen Lebensgeschichten, leidenschaftlichen Liedern und kosmischen Kabarettnummern ein. (SZ/mgr)

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Mehr zum Thema Meißen