SZ + Meißen
Merken

Pasta statt Pommes im Gasthaus Zur Altstadt

Billo Jasari ist neuer Inhaber des bekannten Restaurants in Meißen, das jetzt "Rosso Vino" heißt und Mediterranes anbietet.

Von Harald Daßler
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Gemeinsam mit seinem Sohn Niki sorgt Billo Jasari für das Wohl der Gäste im Gasthaus zur Altstadt, das jetzt "Rosso Vino" heißt.
Gemeinsam mit seinem Sohn Niki sorgt Billo Jasari für das Wohl der Gäste im Gasthaus zur Altstadt, das jetzt "Rosso Vino" heißt. © Claudia Hübschmann

Meißen. Alle Hände voll zu tun haben Billo und Niki Jasari an diesem Nachmittag. Die Tische im Außenbereich sind bereits gut besucht. Gäste aus Meißen und Besucher der Stadt genießen das herrliche Wetter bei einer Tasse Kaffee, einem Glas Wein oder einer süßen Köstlichkeit aus der italienischen Küche. Immer wieder werden Billo und Niki – Vater und Sohn – an einen der Tische gerufen, um Bestellungen für Theke und Küche entgegenzunehmen.

Ihre Angebote werden geladen...