SZ + Meißen
Merken

Meißen: Liegen bleiben oder Schule?

Durch die Pandemie ist in einigen Regionen die Zahl der Schulverweigerer deutlich angestiegen. Hat sich durch Corona auch bei uns der Schlendrian eingeschlichen?

Von Andre Schramm
 5 Min.
Teilen
Folgen
Corona hat die Lust auf Schule nicht unbedingt befördert. Die Zahl der Bußgelder im Zusammenhang mit Schulverweigerung ist im letzten Jahr im Kreis Meißen gestiegen.
Corona hat die Lust auf Schule nicht unbedingt befördert. Die Zahl der Bußgelder im Zusammenhang mit Schulverweigerung ist im letzten Jahr im Kreis Meißen gestiegen. © Claudia Hübschmann

Meißen. Zwischen Präsenzunterricht, Homeschooling, Quarantäne und komplett geschlossenen Schulen ist in den letzten zwei Jahren die Lust auf Unterricht nicht unbedingt gewachsen. Zumindest legen das Berichte aus einigen Teilen der Bundesrepublik nahe. So meldete Hannover beispielsweise einen Anstieg der Schulverweigerer. Auch die Schulen in Baden-Württemberg haben es nach zwei Jahren Pandemie häufiger mit Schulabsentismus zu tun. Und wir?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Meißen