SZ + Update Meißen
Merken

Stern-Combo Meißen: Ein Geburtstagsgeschenk von Freunden

Zum 60. Geburtstag der Stern-Combo Meißen gab es aus Meißen ein ganz besonderes Geschenk. Überreicht wurde es in Weimar.

Von Andre Schramm
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Martin Schreier, Mitgründer und letztes verbliebenes Mitglied der Urbesetzung der Stern Combo Meißen, hält die Orgelpfeife aus Porzellan im Köstritzer Spiegelzelt.
Martin Schreier, Mitgründer und letztes verbliebenes Mitglied der Urbesetzung der Stern Combo Meißen, hält die Orgelpfeife aus Porzellan im Köstritzer Spiegelzelt. © Stefan Kranz

Meißen. Es ist Ende April. Der Meißner Tischler Lars Moschke und sein Vorgänger Wolfgang Brendel sind zum Fototermin auf den Meißner Markt gekommen. Mitgebracht haben sie eine lange Schachtel. Drinnen schlummert – sicher verwahrt – ein filigranes Geburtstagsgeschenk. Es ist für die Stern-Combo Meißen gedacht, und soll am 11. Mai in Weimar übergeben werden. Da es eine Überraschung ist, macht es Sinn, dass der Beitrag dazu erst nach der Übergabe im Köstritzer Spiegelzelt erscheint. Die Band feierte dort am Sonnabend den Auftakt ihrer Jubiläumstournee. Titel: Der weite Weg.

Ihre Angebote werden geladen...