merken

Ministerin besucht Arbeitsagentur

Petra Köpping sprach über die Integration von Flüchtlingen - und lobte die Arbeit im Landkreis. 

Petra Köpping (r.) spricht bei ihrem Besuch in der Arbeitsagentur.
Petra Köpping (r.) spricht bei ihrem Besuch in der Arbeitsagentur. ©  Sebastian Schultz

Riesa. Auf Einladung des „Netzwerks Fachkräfte für die Region“ war Integrationsministerin Petra Köpping (SPD, r.) jetzt in Riesa. Bei der Arbeitsagentur ging es darum, wie man Migranten in den Arbeitsmarkt integrieren kann. Im Netzwerk sind neben der Arbeitsagentur auch die Kammern vertreten, regionale Landtags- und Bundestagsabgeordnete, der Landkreis, Bildungsträger und die Wirtschaftsförderung. 

Auch hiesige Arbeitgeber wie Bäcker Brade oder der Meißner Karosseriebauer Holger Hempelt (l.) und Areti Anagnostou vom Ministerium (M.) diskutierten mit. Laut Köpping wird im Landkreis eine gute Arbeit mit Flüchtlingen geleistet.  

TOP Jobs
TOP Jobs
TOP Jobs

Finden Sie bei Top Jobs jetzt Ihren Traumjob in der Region! Attraktive Arbeitgeber Ihrer Region suchen Sie!