Merken

Mit der Welt-Elite auf einer Bühne

Bei der Premiere als Trio bei einer WM schaffen es alle Wilsdruffer Tanzteam-Formationen unter die Top-20.

Von Stephan Klingbeil
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Gruppe "Art Inspiration" vom Tanzteam Wilsdruff belegte bei ihrer WM-Premiere Platz 19.
Die Gruppe "Art Inspiration" vom Tanzteam Wilsdruff belegte bei ihrer WM-Premiere Platz 19. © privat

Einen Tag WM und zurück: Der Verein Tanzteam Wilsdruff hatte sich dieses Jahr unerwartet und gleich mit drei Formationen für die Weltmeisterschaften im Ballett-und Jazz-Tanz in Polen qualifiziert. Und alle drei schafften dort als absolute Außenseiter den Sprung unter die Top-20 der Welt.

Nach einer erfolgreichen Saison – der Gruppe „Les Papillons“ gelang den Sprung in die Regionalliga, das Team „Bonté“ stieg in die Verbandsliga auf, und die Formation „Art Inspiration“ erreichte in der Zweiten Bundesliga einen starken fünften Platz – richtete der Wilsdruffer Verein Ende Oktober in der heimischen Saubachtalhalle das Ranglistenturnier aus. „Wir wollten uns austesten, haben uns deshalb beworben und mitgemacht“, erklärt die Vize-Vereinsvorsitzende Heike Diener. Und, obwohl die Disziplin Jazz für die Wilsdruffer eigentlich eher Neuland war, überzeugten sie die Jurys komplett. Die Überraschung war perfekt: Alle drei Teams qualifizierten sich dank ihrer Leistungen für die WM.

An diesem Dienstag fanden die Wettkämpfe des Trios in Rawa Mazowiecka in der Nähe von Warschau statt. Nachdem die Wilsdruffer mit rund 35 Tänzerinnen und einem Tänzer am Montag in Sachsen aufgebrochen waren, zeigten sie tags darauf bei der WM in Polen ansprechende Leistungen in den Vergleichen mit der enorm starken, erfahreneren Konkurrenz. „Wir sind sehr stolz, glücklich und beeindruckt“, sagt Heike Diener. „Es war für alle unsere Tänzer eine große Ehre mit der Weltelite auf der Fläche zu stehen, und diese tollen Eindrücke müssen jetzt erst mal verarbeitet werden.“ Die ersten Plätze gingen in den WM-Kategorien mit Wilsdruffer Beteiligung an Slowenien, Südafrika, USA, Kanada, Polen und Tschechien.