SZ + Radebeul
Merken

In Moritzburg entsteht ein besonderer Waldrand

Der Sachsenforst hat in seinem Revier ein neues Projekt gestartet. Es soll vor allem für Kinder die heimische Flora und Fauna des Waldes erlebbar machen.

Von Sven Görner
 4 Min.
Teilen
Folgen
Steffen Pritzke (li.) und Marko Groß besprechen die weiteren Arbeiten für den künftigen erlebbaren Waldrand an der Münchenauwiese im Friedewald.
Steffen Pritzke (li.) und Marko Groß besprechen die weiteren Arbeiten für den künftigen erlebbaren Waldrand an der Münchenauwiese im Friedewald. © SZ/Sven Görner

Moritzburg. An neugierigen Blicken mangelt es nicht, wenn Wanderer, Radfahrer oder Spaziergänger auf dem Weg zwischen Auer und Moritzburg an der Münchenauwiese vorbeikommen. Und manchmal bleibt es nicht dabei. Arbeitet Steffen Pritzke auf der Fläche, dann gibt der Forstwirtschaftsmeister vom Moritzburger Staatswaldrevier auch gern Auskunft zu dem, was hier passiert.

Ihre Angebote werden geladen...