SZ + Radebeul
Merken

Moritzburg: Nachwuchs bei Mufflons und Ausschreibung für Neubau

Seit der Wiedereröffnung des Wildgeheges Mitte März können die Besucher sehen, was sich verändert hat. Im Sommer soll der Bau des neuen Eingangsgebäudes starten.

Von Sven Görner
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Beim Muffelwild im Wildgehege Moritzburg gibt es aktuell gleich achtfachen Nachwuchs zu beobachten. In ein, zwei Wochen ist es wahrscheinlich auch beim Dam- und Rotwild soweit.
Beim Muffelwild im Wildgehege Moritzburg gibt es aktuell gleich achtfachen Nachwuchs zu beobachten. In ein, zwei Wochen ist es wahrscheinlich auch beim Dam- und Rotwild soweit. © Arvid Müller

Moritzburg. Neugierig und ungestüm springt der Muffelwild-Nachwuchs über die Wiese in seinem weitläufigen Gehege. Natürlich wird auch der Futtertrog erforscht. Ein besonders keckes, der aktuell acht Mini-Mufflons, klettert sogar in diesen hinein. In den nächsten zwei Wochen rechnet Wildgehegeleiter Ronald Ennersch auch beim Rot- und Damwild mit Nachwuchs.

Ihre Angebote werden geladen...