Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Radebeul
Merken

Straße zwischen Moritzburg und Bärwalde voll gesperrt

Seit Montag ist die Kalkreuther Straße zwischen Moritzburg und Bärwalde voll gesperrt. Der Verkehr wird über Radeburg umgeleitet.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Zwischen Moritzburg und Bärwalde wurde eine Umleitung eingerichtet.
Zwischen Moritzburg und Bärwalde wurde eine Umleitung eingerichtet. © dpa

Moritzburg/Bärwalde. Wer zwischen Moritzburg und dem Radeburger Ortsteil Bärwalde unterwegs ist, muss seit Montag einen Umweg fahren. Die Kalkreuther Straße ist wegen Bauarbeiten voraussichtlich bis zum 7. Juni voll gesperrt. Im Auftrag der Stadt Radeburg wird die Fahrbahn auf der Straße saniert.

Der Mittelteich mitsamt dem Hochseilgarten, dem Restaurant und dem Dauercampingplatz ist von Moritzburg aus weiterhin erreichbar. Schilder weisen darauf hin, dass die Zufahrt bis zum Bauerteich frei ist. Die Umleitung nach Bärwalde führt über Berbisdorf und Radeburg. (SZ/lyk)