merken
Bautzen

Neue Rezeptsammelstelle in Doberschau

Am Sportlerweg gibt es jetzt einen Briefkasten für ganz spezielle Post. Er erspart den Einwohnern einige Wege.

Über eine neue Rezeptsammelstelle können sich die Doberschauer ihre Medikamente bequem nach Hause liefern lassen.
Über eine neue Rezeptsammelstelle können sich die Doberschauer ihre Medikamente bequem nach Hause liefern lassen. © Symbolbild: dpa

Doberschau-Gaußig. Den langen Weg in die nächstgelegenen Apotheken nach Bautzen oder Großpostwitz können sich die Einwohner des Ortes Doberschau künftig sparen. Wie die Gemeindeverwaltung mitteilt, können sie sich ihre Medikamente stattdessen über eine neue Rezeptsammelstelle gegenüber der Arztpraxis am Sportlerweg bestellen und ganz bequem nach Hause liefern lassen.

Die Funktionsweise der Sammelstelle ist simpel: In den umfunktionierten Briefkasten können die Rezepte jederzeit eingeworfen werden. Sollte dabei die Lieferadresse von jener abweichen, die auf dem Rezept angegeben ist, genügt ein Hinweis auf die gewünschte Anschrift. Fragen können bei Bedarf telefonisch gestellt werden. Geleert wird der Briefkasten von Montag bis Freitag jeweils um 12 Uhr. Die Apotheke liefert anschließend die benötigten Medikamente kostenfrei bis an die Haustür.

Anzeige
Demenzsensibles Krankenhaus St. Carolus
Demenzsensibles Krankenhaus St. Carolus

Jeder dritte bis vierte Patient bringt die Nebendiagnose Demenz mit ins Krankenhaus. Das St. Carolus in Görlitz geht einen besonderen Weg und hilft damit allen Beteiligten.

Die neue Rezeptsammelstelle ist nicht die einzige im Gebiet der Gemeinde Doberschau-Gaußig. Auch in Gaußig gibt es gegenüber der Arztpraxis in der Seitschener Straße ein solches Angebot. (SZ/fsp)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen