merken

Dippoldiswalde

Neuer Chef im Bauamt Klingenberg

Die freie Stelle in der Verwaltung wurde nachbesetzt. Die Leitung übernimmt kein Unbekannter.

Stefan Lippert kommt, Rolf Anke geht. © Archiv Peter Kuner, Gemeinde

Stefan Lippert ist neuer Bauamtsleiter der Gemeinde Klingenberg, das gab Bürgermeister Torsten Schreckenbach (BfK) auf der jüngsten Gemeinderatssitzung bekannt. Damit wird die freie Stelle des Bauamtsleiters intern nachbesetzt. Denn Stefan Lippert ist in der Gemeinde kein Unbekannter. Bereits seit 2009 ist er als Sachbearbeiter im Bauamt tätig, erst in der Alt-Gemeinde Höckendorf, dann für Klingenberg. Der 40-Jährige, der in Höckendorf aufgewachsen ist, hat an der TU Dresden studiert und ist Diplom-Ingenieur für Siedlungs- und Industriewasserwirtschaft. Im Bauamt ist er Ansprechpartner für Hoch- und Tiefbau sowie Gewässerschutz.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Lieferluxus ab 19 Euro* & Miet mich-Service

Wo gibt’s denn sowas – Lieferung, Aufbau, Anschluss und Inbetriebnahme ausgewählter Produkte ohne Schleppen und Ärger für nur 19 Euro*? 

Stefan Lippert tritt die Nachfolge von Rolf Anke an, der seine Position als Bauamtsleiter bereits im Oktober auf eigenen Wunsch abgegeben hatte und die Gemeinde Klingenberg nun verlassen wird. Er tritt eine Stelle in Freiberg an, um künftig näher am Wohnort zu arbeiten. Von November 2013 bis Oktober 2018 war Rolf Anke Bauamtsleiter in Klingenberg. Er hatte seinen Arbeitsvertrag mit Wirkung zum 31. März aufgelöst. (SZ/aeh)