Teilen: merken

Neuer Einkaufsmarkt in Leutersdorf eröffnet

Anstelle des zum Jahresende geschlossenen Edeka-Marktes bietet nun hier Diska seine Waren an.

© Rafael Sampedro

Von Holger Gutte

Leutersdorf. Die Gemeinde Leutersdorf hat jetzt wieder einen Einkaufsmarkt. So wie angekündigt, hat nun gleich neben der Christuskirche an der Hauptstraße am 1. März ein Diska-Markt eröffnet. „Es ist alles neu und richtig schön geworden. Ich hoffe, dass die Leute auch diesen Markt gut annehmen“, sagt Bürgermeister Bruno Scholze (CDU). Damit ist nun auch die Zeit der vorübergehend eingeschränkten Öffnungszeiten wieder vorbei. Aus gesundheitlichen Gründen hatte Familie Weiß den Edeka-Markt nicht weiter betreiben können und Ende vergangenen Jahres geschlossen. Unabhängig davon sind allerdings die Filialen der Bäckerei Füssel und der Fleischerei Richter weiterhin im Vorraum des Einkaufsmarktes geöffnet gewesen. So wie vorher bei Edeka können nun die Kunden auch bei Diska wieder 200 Euro an der Kasse abheben, schildert der Bürgermeister. Nur eine Lotto- und Postannahmestelle gibt es hier jetzt nicht mehr. Die ist aber dafür bereits an der Hauptstraße im Wohnhaus gegenüber eingerichtet worden.

Symbolbild Anzeige
Anzeige

Zutritt nicht verboten, sondern erwünscht

Den Politikern über die Schultern schauen und die Zeitungsproduktion live erleben – das geht auch zusammen. 

Insgesamt acht Mitarbeiter beschäftigt Diska jetzt im neuen Einkaufsmarkt in Leutersdorf. Und das Unternehmen nimmt sogar noch Bewerbungen für weitere Einstellungen am Standort an, berichtet Bruno Scholze.