Merken

Neuer "Wolfsland"-Film wird gedreht

Götz Schubert und Yvonne Catterfeld sollen von Mitte Januar bis Mitte Februar in Görlitz und Umgebung vor der Kamera stehen.

Von Jan Lange
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Yvonne Catterfeld und Götz Schubert werden demnächst für einen weiteren "Wolfsland"-Dreh in die Region kommen.
Yvonne Catterfeld und Götz Schubert werden demnächst für einen weiteren "Wolfsland"-Dreh in die Region kommen. © Nikolai Schmidt

Der sechste Teil der beliebten ARD-Krimireihe "Wolfsland" soll von Mitte Januar bis Mitte Februar in Görlitz und Umgebung gedreht werden. Das hat die SZ aus gut unterrichteter Quelle erfahren. Der neue Film trägt den Arbeitstitel "Heimsuchung". Ursprünglich war der Dreh bereits für den Herbst anvisiert worden. Im Mai diesen Jahres entstand der fünfte "Wolfsland"-Teil in der Region, er soll 2019 im Fernsehen laufen. Ende Mai strahlte die ARD die Filme 3 und 4 aus. In beiden Filmen spielten auch Komparsen aus Zittau und Umgebung mit, teilweise sind sie für mehrere Drehtage engagiert worden. Statisten werden in der Regel für einen Tag gebucht.