merken
Kamenz

Kamenz: Ducke-Camp darf starten

50 junge Leute können sich auf sportliche Ferien mit einer Fußball-Legende freuen. Selbstverständlich ist das nicht.

Beim Camp im vergangenen Jahr nutzten die Mädchen und Jungen auch die Gelegenheit, ein Autogramm von Fußball-Legende Peter Ducke (l.) zu bekommen.
Beim Camp im vergangenen Jahr nutzten die Mädchen und Jungen auch die Gelegenheit, ein Autogramm von Fußball-Legende Peter Ducke (l.) zu bekommen. © Bernd Goldammer

Kamenz. Zu groß wäre die Trauer gewesen, wenn das legendäre Ducke-Camp am Großteich im Kamenzer Ortsteil Deutbaselitz für den Fußballnachwuchs  hätte abgesagt werden müssen. Nach Monaten der Ungewissheit und ganz ohne Fußball für die Kinder und Jugendlichen darf die Ferienaktion nun Anfang August im Sport- und Freizeitzentrum Deutschbaselitz stattfinden - das 14. Fußballcamp mit DDR-Fußball-Legende Peter Ducke.

Nichts desto trotz war der Vorstand des Sportvereins etwas skeptisch. Kann so ein Camp unter den Corona-Bedingungen etwas bringen? Was das sächsische Innenministerium jetzt mitteilte, lässt den Organisatoren einen Stein vom Herzen fallen. Für die Kinder und Jugendlichen zwischen acht und 15 Jahren kann das Training im Sport- und Freizeitzentrum ohne strenge Auflagen stattfinden. Es wird keine Maskenpflicht geben.

JABS
JABS – Euer Zukunftsportal
JABS – Euer Zukunftsportal

Auf JABS erfahrt ihr alles, was für eure Zukunft wichtig wird und wie ihr euch am Besten darauf vorbereitet.

Stattdessen kann die  Fußballjugend das professionelle Training mit tatkräftiger Unterstützung der Alt-Profis Peter Ducke und Frank Richter  auf dem Fußballplatz genießen und viele Überraschungen erleben.

Ducke  lief in 68 Länderspielen für die DDR-Nationalmannschaft auf und gewann mit ihr bei den Olympischen Spielen 1972 die Bronzemedaille. Richter spielte ebenfalls in der DDR-Auswahl und bei Dynamo Dresden.

Die Plätze im Camp sind begrenzt. Maximal 50 Kinder und Jugendliche können mitmachen. Die Anmeldung für das  Camp, das vom 3. bis  7. August stattfindet, ist ab sofort möglich. Die Kosten betragen 199 Euro -  inklusive Übernachtung, Vollverpflegung, Spielerkleidung und Aktionen. (SZ)

Info und Anmeldungen: Telefon 0173 361 5539, E-Mail [email protected] 

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz