merken
Pirna

Der erste Schnee im neuen Jahr

Am Sonntagmorgen ist in der Sächsischen Schweiz auch in tiefen Lagen Schnee gefallen. Es war ein kurzes Intermezzo - vorerst.

Der siebenjährige Richard in Pirna: Für einen Schneemann und eine Schneeballschlacht hat es gereicht. Weiterer Schnee soll folgen.
Der siebenjährige Richard in Pirna: Für einen Schneemann und eine Schneeballschlacht hat es gereicht. Weiterer Schnee soll folgen. © Daniel Förster

Vorsicht, Schneeball! Richard geht im Ernst-Thälmann-Park in Pirna in Deckung. Und zwar hinter einem riesigen Schneemann. Den konnte der Siebenjährige am Sonntag zusammen mit seinem Bruder und seiner Mama bauen.

Weiterführende Artikel

Wer muss wann und wie oft Schnee schippen?

Wer muss wann und wie oft Schnee schippen?

Auch in tieferen Lagen in Sachsen ist jetzt Schneefall angesagt. Die Räumpflicht hat aber auch Grenzen.

Starker Flockenwirbel sorgte am Wochenende in der gesamten Sächsischen Schweiz für eine dichte Schneedecke. In tieferen Lagen wie in Pirna hielt die weiße Pracht jedoch nur wenige Stunden. Im Verlaufe des Tages taute der Schnee schnell wieder weg.

Anzeige
Online Tag der offenen Tür beim DRK
Online Tag der offenen Tür beim DRK

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 20. Januar 2021, in virtuellen Räumen statt.

Nachschub hat sich jedoch bereits angekündigt. Laut Meteorologen soll in dieser Woche neuer Schnee fallen - und dann auch liegen bleiben. (SZ)

Mehr zum Thema Pirna