SZ + Pirna
Merken

Wie Pirna den Laden-Leerstand bekämpfen will

Mithilfe einer Analyse wollen die Stadtentwickler zunächst ungenutzte Gewerbeeinheiten erfassen – um sie dann gezielt zu vermarkten.

Von Thomas Möckel
 4 Min.
Teilen
Folgen
Innenstadt-Entwickler Rick Bothmann: Wir wollen die Leerstandsquote reduzieren.
Innenstadt-Entwickler Rick Bothmann: Wir wollen die Leerstandsquote reduzieren. © Peter Schomanek

Die Besucherzahlen beim Pirnaer Osterzauber vor einigen Tagen haben gezeigt: Die Menschen waren nach den langen Pandemie-Monaten ausgehungert nach Veranstaltungen, nach Kultur, nach maskenlosem Einkaufsbummel. Auch die Händler in der Innenstadt dürstete es sehr, endlich wieder unbeschwert Kunden zu empfangen und sie zu beraten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!