merken
Pirna

Pirna frühstückt auf dem Markt

Am ersten Juli-Sonntag wird wieder gemeinsam gepicknickt. Jeder ist eingeladen, dazuzukommen.

Stadtfrühstück auf dem Pirnaer Markt: Gemeinsam essen, plaudern und neue Leute kennenlernen.
Stadtfrühstück auf dem Pirnaer Markt: Gemeinsam essen, plaudern und neue Leute kennenlernen. © Aktion Zivilcourage

Es ist bereits seit 2016 gelebte Tradition in Pirna: Stets am Sonntag nach dem Markt der Kulturen treffen sich Pirnaer und Gäste auf dem Marktplatz, um gemeinsam zu frühstücken und zu plaudern. Jeder bringt etwas mit, jeder darf sich von allem nehmen.

Wegen der Corona-Pandemie fiel aber der Markt der Kulturen in diesem Jahr aus. Um aber nicht gänzlich auf das große Miteinander zu verzichten, initiierte der Verein "Aktion Zivilcourage" (AZ) stattdessen die Engagement-Wochen, und dabei lebt auch die Frühstücks-Tradition wieder auf.

Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Imbiss-Angebot für Kurzentschlossene

Am 4. Juli findet daher abermals ein Stadtfrühstück statt, ab 10.30 Uhr ist jedermann eingeladen, an den aufgestellten Tischen und Bänken mit eigenem Picknick Platz zu nehmen.

"Da keine großen Feste stattfinden, freuen wir uns ganz besonders, dass innerhalb dieser Engagement-Wochen in diesem Jahr wieder ein öffentliches Picknick auf dem Markt möglich ist", sagt Ulla Stägemann-Lungwitz von der AZ.

Organisiert wird die vormittägliche Tafelrunde von der "Initiative Begegnungscafé", der Stadt Pirna und der AZ. Zu dem Stadtfrühstück sind alle Pirnaer und Gäste willkommen. "Alle sind herzlich eingeladen, einmal in sonntäglicher Ruhe inmitten der Stadt zu frühstücken, dabei entspannt mit anderen zu plaudern und neue Leute kennenzulernen", sagt Ulla Stägemann-Lungwitz.

Aufgrund der geltenden Hygiene-Auflagen dürfen mitgebrachte Speisen nur selbst verzehrt werden. Daher ist auch für Kurzentschlossene ein spezielles Angebot geplant. Kleine Speisen und Kaffee können vor Ort vom Romantik-Hotel "Deutsches Haus" erworben werden. Die Herberge unterstützt das Stadtfrühstück schon seit einigen Jahren.

Mehr zum Thema Pirna