merken
PLUS Pirna

Klinikum Pirna: Besuche noch möglich

Die Corona-Fallzahlen steigen derzeit wieder an. Von ganz drastischen Einschränkungen sieht das Krankenhaus aber noch ab.

Klinikum Pirna auf dem Sonnenstein: Pro Patient ein Besucher für eine Stunde am Tag.
Klinikum Pirna auf dem Sonnenstein: Pro Patient ein Besucher für eine Stunde am Tag. © Daniel Förster

Während der Corona-Hochzeit im Frühjahr galt im Pirnaer Klinikum auf dem Sonnenstein: Besucher durften eine Zeit lang das Krankenhaus gar nicht betreten. 

Nun steigen derzeit die Corona-Fallzahlen im Landkreis wieder an, noch aber sieht das Klinikum von einem ganz so drastischen Schritt ab. Nach Auskunft der Klinik sind Besuche nach der Regelung "1-1-1" - pro Patient ein Besucher für eine Stunde am Tag in der Zeit zwischen 15 und 17 Uhr - weiterhin möglich. "Wir schätzen regelmäßig im klinikinternen Krisenstab ab, ob wir diese Regelung weiterhin aufrecht erhalten können oder ob wir erneut ein Besuchsverbot aussprechen müssen", sagt Klinik-Sprecherin Kristin Wollbrandt.

Anzeige
Eine Automatikuhr für Sammler und Kenner
Eine Automatikuhr für Sammler und Kenner

Die sportlich elegante 29er Casual aus dem Hause Mühle-Glashütte gibt es ab sofort in der auf 300 Stück limitierten Sonderedition „30 Jahre Deutsche Einheit“.

Aktuell werden im Klinikum keine Patienten wegen einer Covid-19-Infektion behandelt, allerdings ist die Klinik weiterhin für solche Fälle gerüstet. Bei Bedarf, so das Krankenhaus, könnten innerhalb kürzester Zeit Intensivbetten für beatmungsbedürftige Patienten mit einer Covid-19-Infektion bereitgestellt werden. Neben bestehenden Intensivkapazitäten seien auch Reserveeinheiten verfügbar.

Auf das aktuelle Operationsgeschehen haben sich die erneut steigenden Corona-Fallzahlen noch nicht ausgewirkt. Notoperationen, so die Klinik, finden und haben auch im Frühjahr immer stattgefunden. Operationen, die gegebenenfalls verschoben wurden, finden seit dem Frühsommer wieder unter den regulären medizinischen Gesichtspunkten der Dringlichkeit statt.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna