merken
Pirna

Bad Schandau: Unfallfahrer geflüchtet

Der Pkw war gegen einen Zaun gefahren und hatte 3.000 Euro Schaden hinterlassen. Der Fahrer fuhr danach weg. Ganz unbekannt ist er dank Zeugen nicht.

© Symbolfoto: Rene Meinig

Dass es ein Peugeot 406 war, der am Sonntagabend in Porschdorf gegen einen Zaungefahren war, weiß die Polizei von Zeugen: Ein Unbekannter Autofahrer war auf der Hohnsteiner Straße mit dem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Grundstückszaun gestoßen. Der Peugeot kam aus Richtung Bad Schandau. In Höhe der Einmündung Hauptstraße kam er nach links von der Straße ab und beschädigte den Zaun und mehrere Pflanzen.

Nach einem Zeugenhinweis konnten Beamte den Peugeot auf einem Parkplatz am Ortsausgang feststellen. Der Fahrer war nicht am Ort, so die Polizei. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt rund 3.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht. (SZ)

TOP Deals
TOP Deals
TOP Deals

Die besten Angebote und Rabatte von Händlern aus unserer Region – ganz egal ob Möbel, Technik oder Sportbedarf – schnell sein und sparen!

Mehr zum Thema Pirna