Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Pirna
Merken

Das war das Wochenende in SOE

Borthen hat eine neue Blütenkönigin, Rathen gab sich märchenhaft und Dipps bekam einen sauberen Dirtpark - im Landkreis gab es viel Abwechslung.

 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Antonia I. ist die neue Sächsische Blütenkönigin. Ein Jahr lang wirbt sie jetzt für Obst aus dem Freistaat.
Antonia I. ist die neue Sächsische Blütenkönigin. Ein Jahr lang wirbt sie jetzt für Obst aus dem Freistaat. © Daniel Förster

Ihr Lächeln wirbt ab sofort für Obst aus dem Freistaat. Antonia I. wurde am 6. Mai 2023 beim 49. Borthener Blütenfest in Röhrsdorf zur Blütenkönigin gekrönt. Dort wurde sie vom Blütenfestverein Borthen-Röhrsdorf, dem Landesverband Sächsisches Obst mit Unterstützung der Stadt Dohna und sowie dem Sächsischen Umweltministerium dem zahlreichen Publikum präsentiert. Antonia Mercedes Kirschner stammt aus Zwenkau und absolviert derzeit eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau. Mit ihrem Lächeln wirbt Antonia I. während der nächsten zwölf Monate bei verschiedensten Anlässen, auf Messen oder bei Ausstellungen für das sächsische Obstanbaugebiet.

Ihre Angebote werden geladen...