merken
Pirna

Festnahme in Pirna: Senior spickt Käse mit Schrauben

In einem Einkaufsmarkt auf dem Sonnenstein wurden mehrfach Lebensmittel manipuliert. Einer der Täter wurde vom Ladendetektiv erwischt.

Polizeieinsatz im Supermarkt: Im Kaufland auf dem Sonnenstein wurde ein Täter überführt.
Polizeieinsatz im Supermarkt: Im Kaufland auf dem Sonnenstein wurde ein Täter überführt. © Marko Förster

Die Polizei ermittelt in Pirna gegen einen 82 Jahre alten Mann wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung.

In den vergangenen zwei Wochen hatten Unbekannte in einem Einkaufsmarkt auf dem Sonnenstein an der Struppener Straße unter anderem Schrauben in Käse und Fleischsalatpackungen gesteckt und sie ins Regal zurückgelegt sowie Flaschen geöffnet und umgekippt. Darüber hatte die Polizei am Mittwoch berichtet.

Ein Tatverdächtiger (82) konnte nun gestellt werden.

Anzeige
Nager, die in kein Schema passen
Nager, die in kein Schema passen

Die Großen Maras haben gerade wieder Nachwuchs bekommen - und erhielten bei der Wahl zum Tier des Monats Oktober die meisten Stimmen.

Weitere Polizeimeldungen im Anhang

Range Rover gestohlen

Wilsdruff. In der Nacht zu Donnerstag entwendeten Unbekannte einen Range Rover Evoque von einem Grundstück an der Straße Zum Sportplatz in Kesselsdorf. Der im Jahr 2017 zugelassene Wagen hat einen Wert von rund 25.500 Euro.

Autofahrer mit über 0,5 Promille

Neustadt. Beamte des Polizeireviers Sebnitz haben einen 54-Jährigen gestoppt, der sich offenbar unter Alkoholeinfluss ans Steuer gesetzt hatte. Die Polizisten kontrollierten am Donnerstag, gegen 3 Uhr, einen Opel Vectra auf der Sebnitzer Straße in Langburkersdorf. Sie bemerkten Alkoholgeruch beim 54-jährigen Fahrer. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 0,5 Promille.

1 / 2

Mehr zum Thema Pirna