Pirna
Merken

39-jährige Pirnaerin fällt auf Betrüger herein

Unbekannte machen der Frau vor, ihre Daten fürs Onlinebanking müssten aktualisiert werden. Dann bemerkt die Geschädigte, dass Geld fehlt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Wegen Betrugs ermittelt die Polizei in Pirna.
Wegen Betrugs ermittelt die Polizei in Pirna. © Fotostand

Im Zeitraum zwischen vergangenem Dienstag und Freitag haben unbekannte Täter mehrfach ein 39-Jährige aus Pirna kontaktiert und ihr vorgemacht, ihre Onlinebanking-Daten zu aktualisieren.

Wie die Polizei mitteilt, erhielt die Geschädigte mehrere Nachrichten per SMS beziehungsweise WhatsApp. Der Aufforderung kam die Geschädigte nach. In Folge stellte sie eine unberechtigte Abbuchung in Höhe von 3000 Euro von ihrem Konto fest.