merken
PLUS Dresden

Null Jobchancen für den Weihnachtsmann

Die Vermittlung der Rauschebärte fällt dieses Jahr wegen Corona flach. Der langjährige Anbieter macht aber ein Gratis-Angebot.

Wegen Corona unvermittelbar: der Weihnachtsmann, der noch 2019 von Familie zu Familie zog.
Wegen Corona unvermittelbar: der Weihnachtsmann, der noch 2019 von Familie zu Familie zog. © PA Wire

Für viele Familien ist es ein Höhepunkt des Jahres: Der Besuch des Weihnachtsmanns oder des Engels zur Bescherung. Dass sich Nachfrage und Angebot treffen, dafür sorgt für gewöhnlich die Studentische Arbeitsvermittlung STAV in Dresden.

Nach eigenen Angaben werden Jahr für Jahr bis zu 70 Weihnachtsmänner und Engel an nahezu 400 Familien vermittelt. In diesem Jahr wird es das jedoch nicht geben.

Anzeige
Unschlagbare Schnäppchen bei NORMA
Unschlagbare Schnäppchen bei NORMA

Ab dem 25. Januar gibt es bei NORMA wieder zahlreiche Rabattaktionen. Hier finden Sie die besten Angebote und Aktionsprodukte aus dem aktuellen Prospekt.

Mit Blick auf die Corona-Pandemie liegt der Arbeitsmarkt für Weihnachtsmänner komplett brach. Schauspieler, die bis zu zehn Haushalte an einem Abend besuchen, würden ein zu großes Infektionsrisiko bedeuten.

Weihnachtsmannkostüm zum Ausleihen

Trotzdem macht die STAV den Familien in Dresden und Umgebung ein Angebot: Durch einen Kostümverleih bekommen Eltern, Großeltern und Onkel die Chance, den Job des Weihnachtsmannes in gebührender Montur selbst zu übernehmen. Der Verleih findet online über die Weihnachtsmannvermittlung des STAV e.V. statt.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Dresden