Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Pirna
Merken

Pirna: 51 neue Wohnungen an der Gorkistraße

Die Firma Ventar Immobilien schließt die Lücke vor der Hengst-Fabrik mit zwei Häusern – und bietet dort Quartiere nach einem neuen Konzept an.

Von Thomas Möckel
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Geplanter Lückenschluss an der Gorkistraße: 51 Wohnungen mit ein bis drei Zimmern.
Geplanter Lückenschluss an der Gorkistraße: 51 Wohnungen mit ein bis drei Zimmern. © Ventar Immobilien

Anfang 2020 zog wieder Leben in ein Relikt früherer Industriegeschichte. Die Immobilienfirma Ventar GmbH mit Hauptsitz in Böblingen und Niederlassung in Dresden hatte 2017 nach langen Verhandlungen mit dem bisherigen Eigentümer die einstige Fenster- und Möbelfabrik Hengst an der Maxim-Gorki-Straße in Pirna gekauft. Das Unternehmen hatte die Produktion 2007 endgültig eingestellt, seitdem standen Büros und Werkstätten leer.

Ihre Angebote werden geladen...