Pirna
Merken

Tierheim Pirna: Katze ausgesetzt? Hund angebunden?

Jetzt lädt die Einrichtung zum Jubiläum ein. Spenden sind durchaus erwünscht.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Mau! Katzen, die ausgesetzt wurden, kommen im Tierheim Pirna unter.
Mau! Katzen, die ausgesetzt wurden, kommen im Tierheim Pirna unter. © Foto: djd/Agila/Jäcky - stock.a

Eine Katze, die herumstreunert? Kein Besitzer? Zurückgelassen in der Wohnung? Ein Hund, der an einen Zaun angebunden wurde? Eine angefahrene Katze in Struppen? Die Besitzerin des Kaninchens stirbt? Wo soll jetzt das Tier untergebracht werden?

In dem Tierheim Pirna in Krietzschwitz kommen diese Schicksale alle unter.

Das Tierheim ist offen für alle und lädt am Sonnabend, dem 24. September, zum Tierheimgeburtstag ein. Das Programm ist vielseitig: Es gibt Tierfotografie, Infostände
Tombola, Glücksrad, Tierheimrundgang sowie einen Tierkalender. Natürlich freuen sich die Mitarbeiter in diesem Zusammenhang auch über Spenden. Gebraucht werden u. a. Reinigungsmittel, Briefmarken, Nassfutter für Katzenkinder. (SZ)

24. Tierheimgeburtstag am Samstag, dem 24.09.22, von 11.00-16.00 Uhr