SZ + Pirna
Merken

Pirnas putzige Poller-Parade

Versperrt und zugepollert: Auf dem Markt in Pirna stehen über 60 der eisernen, standhaften Gesellen. Doch das bleibt möglicherweise nicht auf Dauer so.

Von Thomas Möckel
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Poller mit Pudelmütze: Die Sperr-Stützen sind nur eine vorübergehende Zwischenlösung.
Poller mit Pudelmütze: Die Sperr-Stützen sind nur eine vorübergehende Zwischenlösung. © Thomas Möckel

Auf dem Pirnaer Marktplatz ist seit vielen Jahren schon eine spezielle Spezies zu finden, die sich in letzter Zeit deutlich vermehrt hat, ihre Exemplare muten an wie die tapfere Hauptfigur aus Hans Christian Andersens tragischem Märchen „Der standhafte Zinnsoldat“. Auch die Vertreter der Pirnaer Gattung sind quasi einbeinig, standhaft, unverrückbar, für viele unüberwindbar, dabei pflegeleicht, anspruchslos, regungslos, wetterunempfindlich, sie ertragen alles mit stoischer Ruhe, geben keine Widerworte und sind nicht nachtragend.

Ihre Angebote werden geladen...