merken
Pirna

Zwei Personen von Auto erfasst

In Dohna werden zwei Fußgänger durch ein Auto leicht verletzt. Bei einem anderen Unfall flüchtet der Fahrer.

Polizei bei einem Unfall, bei dem zwei Männer angefahren wurden.
Polizei bei einem Unfall, bei dem zwei Männer angefahren wurden. © SZ/Uwe Soeder

Dohna. Auf der Teplitzer Poststraße im Ortsteil Meusegast sind am Montagabend zwei Fußgänger verletzt worden. Die beiden Personen, 36 und 37 Jahre alt, liefen am rechten Fahrbahnrand von Pirna-Zuschendorf in Richtung Meusegast, als sie von einem Skoda Roomster gestreift wurden. Der 82-jährige Fahrer war in dieselbe Richtung unterwegs und verletzte die beiden Männer mit seinem Fahrzeug leicht. Der Sachschaden wird von der Polizei mit 500 Euro angegeben. (SZ)

Weitere Meldungen aus dem Polizeibericht

Büro-Tresor aufgebrochen

Glashütte. Im Ortsteil Bärenhecke sind Diebe in der Mühlenstraße in die Büroräume eines Geschäfts eingebrochen. In der Nacht zum Montag hebelten sie ein Rolltor und mehrer Bürotüren auf. Die Täter stießen beim Durchsuchen der Räume auf einen Tresor und entwendeten aus diesem einen vierstelligen Bargeldbetrag. Zur Höhe des verursachten Sachschadens liegt bislang keine Angabe vor. (SZ)

Fahrerflucht nach Unfall

Freital. Ein VW Polo ist am Montag auf der Dresdner Straße beschädigt worden. Die 56-jährige Fahrerin war auf der linken Spur unterwegs. Neben ihr befand sich ein Transporter auf der Rechtsabbiegerspur. Anstatt jedoch rechts abzubiegen, fuhr dieser weiter geradeaus und streifte dabei den Polo. Der unbekannte Transporter verließ die Unfallstelle ohne anzuhalten und hinterließ einen Schaden von rund 3.000 Euro. (SZ)

Die Polizei sucht nach Zeugen, die sich unter der Rufnummer 03514832233 melden können. 

E-Bike-Fahrerin bei Sturz verletzt

Bad Schandau. Auf der Kirnitzschtalstraße verletzte sich am Montagmittag eine Radfahrerin. Die 58-Jährige geriet mit dem Rad ihres E-Bikes in eine Schiene und stürzte. Die Frau wurde in eine Klinik gebracht. An dem E-Bike entstand ein Schaden von rund 50 Euro. (SZ)

1 / 4

Noch mehr Nachrichten aus Pirna, Freital, Dippoldiswalde und Sebnitz.

Anzeige
Berufe mit Hochspannungs-Garantie
Berufe mit Hochspannungs-Garantie

Der erste digitale DREWAG-Ausbildungstag setzt frische Energien für die Berufswahl frei.

Mehr zum Thema Pirna