SZ + Pirna
Merken

Steinschlag vor Döner-Restaurant in Pirna

Die Brocken fielen vom Balkon eines Gründerzeithauses runter. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr rückte mit einer Drehleiter an.

Von Daniel Förster
 2 Min.
Teilen
Folgen
Ein Feuerwehrmann kehrt die runtergefallenen Steine vor dem Dürüm-Kebab-Haus Yaylak in der Breiten Straße in Pirna weg. Zum Glück war das Geschäft geschlossen, als die Brocken runterkamen.
Ein Feuerwehrmann kehrt die runtergefallenen Steine vor dem Dürüm-Kebab-Haus Yaylak in der Breiten Straße in Pirna weg. Zum Glück war das Geschäft geschlossen, als die Brocken runterkamen. © Daniel Förster

Vor einem Gründerzeithaus an der Breiten Straße in Pirna sind am ersten Weihnachtsfeiertag zahlreiche faustgroße Sandsteine auf den Gehweg gestürzt. Die Brocken fielen geradewegs vor die Fensterausgabe des Dürüm-Kebab-Hauses Yaylak. Dort stehen während der Öffnungszeiten für gewöhnlich viele Leute und warten, um Speisen zu bestellen oder abzuholen. Zum Glück hatte das Geschäft geschlossen, es wurde niemand getroffen, hieß es von den Einsatzkräften vor Ort.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!