SZ + Pirna
Merken

Wau! Vierbeiner stürmen das Geibeltbad

Beim ersten Hundebadetag in Pirna planschten 80 Tiere im Freibad – mit viel Spaß und ohne giftige Chemie im Wasser.

Von Daniel Förster
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Waagemutig stürzt sich „Spike“ in das Schwimmerbecken im Geibeltbad in Pirna.
Waagemutig stürzt sich „Spike“ in das Schwimmerbecken im Geibeltbad in Pirna. © Daniel Förster

Hunde und Wasser – das passt. Das bewies der Hundebadetag, der am Sonnabend im Geibeltbad in Pirna veranstaltet wurde. Etwa 150 Hundefreunde und 80 Vierbeiner stürmten dafür das Freibad. Zum ersten Mal nach Ende der Freibadsaison wurde das Areal für Hunde geöffnet. Die Idee dazu hatte Frank Beh, Objektchef des Geibeltbades und selbst seit 15 Jahren Hundehalter.

Ihre Angebote werden geladen...