SZ +
Merken

22 Autoräder im Seeligstädter Teich entsorgt

Seeligstadt. Im Seeligstädter Teich, der in Richtung Fischbach liegt und für die Fischzucht genutzt wird, entsorgten Unbekannte jetzt illegal 22 Autoräder. „Wir haben wegen dieser Ordnungswidrigkeit die Umweltpolizei eingeschaltet“, sagt die Großharthauer Hauptamtsleiterin Sabine Clemens.

Teilen
Folgen
NEU!

Seeligstadt. Im Seeligstädter Teich, der in Richtung Fischbach liegt und für die Fischzucht genutzt wird, entsorgten Unbekannte jetzt illegal 22 Autoräder. „Wir haben wegen dieser Ordnungswidrigkeit die Umweltpolizei eingeschaltet“, sagt die Großharthauer Hauptamtsleiterin Sabine Clemens. Werden der oder die Täter ermittelt, droht ihnen laut sächsischer Altfahrzeugverordnung ein Bußgeld in Höhe von bis zu 50000 Euro.

Ihre Angebote werden geladen...