SZ +
Merken

Abwasser: Situation bleibt weiter prekär

Die Abwasser-Sorgen sind für die Gemeinden Oderwitz und Eibau noch nicht zu Ende. Mit fünf Millionen Euro sollte sich der Freistaat an den entstandenen Bauzeit- bzw. Zwischenfinanzierungszinsen des AZV „Landwasser“ beteiligen. Zwecklos. Das will Günther Jautze so nicht hinnehmen. Er fordert eine tragfähige Lösung für alle betroffenen Zweckverbände.

Teilen
Folgen

Von Cornelia Mai

Ihre Angebote werden geladen...