merken

Zittau

Alles neu rund um den Weinauring

Mehrere Millionen-Projekte wie ein Altenheim entstehen derzeit an nur einer Zittauer Kreuzung. Jetzt kommt noch eins dazu - das Sonntag zu besichtigen ist.

Raik Urban von der Alten- und Pflegeheim GmbH und Nadine Bauereiß von der Wohnbaugesellschaft zeigen einen der neuen, hellen Aufenthaltsbereiche im Pflegeheim am Weinaupark.
Raik Urban von der Alten- und Pflegeheim GmbH und Nadine Bauereiß von der Wohnbaugesellschaft zeigen einen der neuen, hellen Aufenthaltsbereiche im Pflegeheim am Weinaupark. © Rafael Sampedro

Rund um die Kreuzung Weinauring/Görlitzer Straße in Zittau ist richtig was los. Firmen und öffentliche Hand investieren derzeit mehr als sieben Millionen Euro. Die Glaubitz GmbH baut sich ein neues Gebäude für ihren Elektronikspezialisten ecu.de und verdoppelt so die Produktionsfläche. Von außen sieht es schon fertig aus, aber es ist nach Firmenangaben noch einiges zu tun. Der Abwasserzweckverband errichtet ein Entlastungsbauwerk, dass bei Hochwasser und starken Niederschlägen helfen und unter anderem die Anwohner "An der Aue" vor erneuten Überschwemmungen mit Fäkalien schützen soll. Ende des Jahres sollen die Bauarbeiten nach Angaben des Verbandes abgeschlossen sein. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden