SZ +
Merken

Als die Görlitzer für die Christenlehre spendeten

In DDR-Schulen gab es keinen Religionsunterricht. Um den kümmerte sich die Kirche. Zuerst gar mit staatlichem Wohlwollen.

Teilen
Folgen
NEU!

Von Ralph Schermann

Ihre Angebote werden geladen...