SZ +
Merken

Amtsarzt impft seltener

Draußen wird es immer kälter, der Wintereinbruch lässt sich nicht mehr wegreden. In dieser Jahreszeit kämpfen viele Menschen mit einer Erkältung. Bettruhe, Tee, Vitamine und die zusammengestellten Tipps unserer Experten auf dieser Seite helfen, um dann schnell wieder auf die Beine zu kommen.

Teilen
Folgen
NEU!

Draußen wird es immer kälter, der Wintereinbruch lässt sich nicht mehr wegreden. In dieser Jahreszeit kämpfen viele Menschen mit einer Erkältung. Bettruhe, Tee, Vitamine und die zusammengestellten Tipps unserer Experten auf dieser Seite helfen, um dann schnell wieder auf die Beine zu kommen. Doch es gibt auch die weitaus gefährlichere Virusgrippe, die Influenza. Alle Jahre wieder betonen Mediziner, wie wichtig das rechtzeitige Impfen gerade für anfällige Leute ist. „Auch wenn die Hauptzeit zum Impfen eigentlich vorbei ist, kann man sich noch impfen lassen“, sagt Detlev Hitziger, Amtsarzt im Altkreis Löbau-Zittau. Einfach vorher telefonisch anmelden, damit auch ein Arzt da ist.

Ihre Angebote werden geladen...