SZ + Radebeul
Merken

Anwohner gegen Sendemast

In Coswig will Vodafone wenige Meter neben Wohnhäusern einen Mobilfunkmast errichten. Die Nachbarn protestieren.

Von Peggy Zill
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
30 Meter hoch soll der neue Sendemast werden.  Anwohner haben ein Protestplakat direkt daneben am Zaun befestigt.
30 Meter hoch soll der neue Sendemast werden. Anwohner haben ein Protestplakat direkt daneben am Zaun befestigt. © Norbert Millauer

Coswig. In Einzelteile zerlegt liegt der Sendemast am Lehdenweg, auf dem Gelände des Baubetriebshofs. Eigentlich sollte er schon stehen. Aber der Protest der direkten Nachbarn scheint Wirkung zu zeigen. Auf einem Plakat am Gartenzaun daneben fordern sie „Keine weiteren Funkmasten im Wohngebiet Coswig“. Die Errichtung der Masten erfolge ohne Einbeziehung der Bürger.

Ihre Angebote werden geladen...