SZ +
Merken

Arbeiten, beten, tanzen und staunen

Der Wind pfeift durch die kahlen Kronen der Alleebäume. Rechenzinken greifen raschelnd unter die dürre Ahornblätterschicht, die den Boden bedeckt. Den Puppenwagen voller Laub, stapft der zweijährige Robin vergnügt hinter Hündin Nala her.

Teilen
Folgen
NEU!

Von Dorit Oehme

Ihre Angebote werden geladen...