SZ +
Merken

AUF EIN WORT

Spielerwechsel und Trainerrausschmisse sind ja beim Fußball an der Tagesordnung. Oftmals steckt Erfolglosigkeit dahinter. Aber dass ein Mannschaftsarzt nach 25-jähriger Teambetreuung in die Wüste geschickt wird, das ist eher selten der Fall.

Teilen
Folgen
NEU!

Von Kathrin Schade

Ihre Angebote werden geladen...