SZ + Zittau
Merken

Wenn im Freibad mal nicht geplanscht wird

Das Mewa-Bad in Ostritz ist am Montag Ort für eine besondere Veranstaltung gewesen - die auch schon ausgezeichnet wurde.

Von Jan Lange
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Zukunft des Mewa-Bades, das Engagement der Ostritzer, die Hilfe während der Corona-Krise - bei den 1. "Wassergesprächen" in Ostritz wurden viele verschiedene Themen angesprochen.
Die Zukunft des Mewa-Bades, das Engagement der Ostritzer, die Hilfe während der Corona-Krise - bei den 1. "Wassergesprächen" in Ostritz wurden viele verschiedene Themen angesprochen. © Jan Lange

Das Rathaus ist manchem zu förmlich, die Kirche einigen zu christlich. Wo also können Bürger und Politiker miteinander ins Gespräch kommen? Auf diese Frage fanden die Ostritzer schnell eine Antwort: das Mewa-Bad. Dieser Ort sei nicht "vorbelastet", sozusagen neutraler Boden. "Wassergespräche" war denn auch der treffende Name. Dazu ist am Montagabend das erste Mal eingeladen worden.

Ihre Angebote werden geladen...