merken

Pirna

Auf Esel-Tour in die Böhmische Schweiz

Ein Tscheche hat die Idee aus Frankreich nach Děčín importiert.

Unterwegs mit Sára (links) und Vlasta: Eselverleiher Radim Štross.
Unterwegs mit Sára (links) und Vlasta: Eselverleiher Radim Štross. © Steffen Neumann

Nun ist es doch passiert. Sára gibt den störrischen Esel oder besser, die störrische Eselin. Radim Štross möchte sie dazu bewegen, in einen Autoanhänger einzusteigen. Er lockt mit altbackenem Brot und spricht ihr gut zu. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden