SZ +
Merken

Auge in Auge mit Elchbulle Toke

Alle wollten sie den nordischen Riesen sehen. Dafür waren am Sonnabendvormittag Tierfreunde aus Nah und Fern zu einer Elchwanderung in den Daubaner Wald gekommen. Elchbetreuer Michael Striese erwartete sie am „Schafstall“ – unmittelbar am Elchgehege.

Teilen
Folgen
NEU!

Von Bernhard Donke

Ihre Angebote werden geladen...