merken
PLUS

Ausgewogen oder ungesund?

Das Essen in Kindertagesstätten wird ganz unterschiedlich bewertet. Viele sind unzufrieden.

Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung belegt: Das Essen in deutschen Kindertagesstätten ist nur selten ausgewogen und gesund. Es gibt zu viel Fleisch, aber zu wenig vitaminreiches Obst und Gemüse. Auf der DA-Facebook-Seite diskutieren Eltern über das Kita-Essen. Hier einige Auszüge:

Nicole Theil: Im Kinderhaus Hartha gibt es täglich ein Obstfrühstück. Das ist so eine Stunde nach dem Frühstück. Zur Nachmittagsverpflegung wird auch sehr auf gesunde Ernährung geachtet. Zur Schnitte gibt’s Gurke, Möhre, Kohrabi usw. Das Essen ist sehr abwechslungsreich und auch sehr gut.

JABS
JABS – Euer Zukunftsportal
JABS – Euer Zukunftsportal

Auf JABS erfahrt ihr alles, was für eure Zukunft wichtig wird und wie ihr euch am Besten darauf vorbereitet.

Marcel Hummitzsch: Also wir sind auch sehr zufrieden und es gibt auch einen Obst-Gemüse-Snack zwischen Frühstück und Mittagessen (Kita Wirbelwind in Leisnig).

Uli Lü: Bei mir ist es nun schon sechs Jahre her ... aber unser Sohn hat drei Kitas besucht... in allen war ich mit dem Essen zufrieden und statt Süßes hab ich ihm eben Obst mitgegeben..., so dass er das auch hatte.

Anita Greenwood: Die Mengen an Fleisch im Kita-Essen finde ich schon bedenklich...

Dirk Gohl: Dann frag ich mich ernsthaft, in welcher Kita es zu viel Fleisch gibt. Wenn ich diese Speisepläne sehe, gibt es jede Woche dasselbe und am meisten Nudeln...

Bernd Ihle: ...verlangen viel Geld, dabei wird an der Qualität gespart. So kann man auch mit Macht reich werden und am falschen Fleck sparen.

Christian Jäger: ...Hand aufs Herz, ich gebe gern etwas mehr aus, damit mein Kind gesund ernährt wird.

Luise Fö: Ich finde das Essen in unserer Kita auch nicht dolle... Leider werden viele Fertigprodukte verwendet. Dies ist bekanntlich auch nicht das Wahre.

Vicky Kaiser: Obst und Gemüse gibt es in Ostrau genug, das klappt super. Nur finde ich es nicht in Ordnung, wenn es Fleisch gibt und eine Scheibe für zwei Kinder geteilt wird. Die Kids haben nach dem Toben schließlich Hunger.

Isabell Siewert: Gibt jeden Tag ein Obst- und Gemüsefrühstück. Finde das Mittagessen ausgewogen.

Marie Luis InderStroht: Zum Kotzen!!!! Ungesund hoch 10!!!