SZ + Riesa
Merken

Vollsperrung der B 169 steht bevor

Der Freistaat lässt in Stauchitz ein Stück Fahrbahn erneuern. Die Umleitung ist weiträumig.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Ein auf knapp zwei Wochen Dauer angelegtes Bauprojekt an der B 169 bei Stauchitz wird demnächst für Umleitungsverkehr unter anderem in Lonnewitz sorgen.
Ein auf knapp zwei Wochen Dauer angelegtes Bauprojekt an der B 169 bei Stauchitz wird demnächst für Umleitungsverkehr unter anderem in Lonnewitz sorgen. © - keine Angabe im huGO-Archivsys

Stauchitz. Es kommt wieder ein Stück Straße in Ordnung – doch für Autofahrer bedeutet das Umwege: Für Montag, 27. April, hat das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) jetzt den Start von Bauarbeiten an der B 169 bei Stauchitz angekündigt. Es geht um eine Fahrbahnerneuerung auf einem knapp 350 Meter langen Abschnitt. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Riesa