SZ + Löbau
Merken

Baby-Glück nach Schicksalsschlag

Vier prächtige Alpaka-Jungtiere spielen dieses Jahr auf der Wiese der Altbernsdorfer Familie Hanspach. Vor drei Jahren gab es dagegen eine Tragödie.

Von Anja Beutler
 5 Min.
Teilen
Folgen
Linda und Leon Hanspach haben sich gemeinsam mit ihren Eltern in Altbernsdorf der Alpaka-Zucht verschrieben - und damit einen Trend gesetzt.
Linda und Leon Hanspach haben sich gemeinsam mit ihren Eltern in Altbernsdorf der Alpaka-Zucht verschrieben - und damit einen Trend gesetzt. © Rafael Sampedro

Die vier Fohlen sind der ganze Stolz von Familie Hanspach. Drei braune, ein weißes. "Das war eine Überraschung, als das letzte der vier Fohlen doch noch ein helles wurde - wir dachten schon, Idaho hätte sich überall durchgesetzt", sagt Leon Hanspach und lacht. Idaho ist der preisgekrönte, hellbraune Alpaka-Zuchthengst der Altbernsdorfer Familie, die auf ihrem Hof oberhalb der Hauptstraße seit 2014 mit den Tieren lebt. Nun tummeln sich neben den vier ausgewachsenen Herren und den acht Damen vier Jungtiere auf dem weitläufigen Grün des Hanspach-Grundstücks.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Löbau