merken

Döbeln

Bäcker Hampel gibt auf

Die Bäckerei war in der Insolvenz weitergeführt worden. Aber jetzt ist auch der Meister abgesprungen.

Ein Zettel hängt in der Tür der Bäckerei Hampel in Keuern. Seit Montag bleibt sie verschlossen. Bäckermeister Jörg-Michael Hampel hat aufgehört. Damit musste der Insolvenzverwalter auch die Produktion einstellen und die Geschäfte schließen.
Ein Zettel hängt in der Tür der Bäckerei Hampel in Keuern. Seit Montag bleibt sie verschlossen. Bäckermeister Jörg-Michael Hampel hat aufgehört. Damit musste der Insolvenzverwalter auch die Produktion einstellen und die Geschäfte schließen. © Dietmar Thomas

Döbeln. Nichts hat darauf hingedeutet. Als die Kunden der Bäckerei Hampel in Keuern Anfang der Woche Brötchen holen wollen, stehen sie vor verschlossener Tür. Auf einem Zettel bedankt sich der Bäckermeister bei seinen treuen Kunden. Wieder hat ein Bäcker seine Backstube zugeschlossen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden