merken

Döbeln

Bäume und Sträucher für den Sportplatz

Die Außenanlage an der alten Schule in Schrebitz ist neu gestaltet worden. Die Gemeinde kostet das nichts.

Bauhofleiter Jens Geißler (von links), Christian Roy, Niederlassungsleiter Fielmann Döbeln, und Bürgermeister Dirk Schilling (CDU) haben den symbolischen Spatenstich ausgeführt. © Petra Teichert

Ostrau. Das ehemalige Schulgebäude der Gemeinde Schrebitz mit angrenzendem Tennisplatz und einem Kleinfeld wird von den Vereinen rege genutzt. Der Kiebitzer Sportverein, der Schrebitzer Carnevals-Club, der Schrebitzer Heimatverein, die Seniorengruppe und der Verein zur Förderung für Kultur und Leben Schrebitz fühlen sich dort zuhause. Nach den Sanierungsmaßnahmen der Außensportanlage im Jahr 2017 wurde nun auch die angrenzende Begrünung neu gestaltet.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden