SZ + Bautzen
Merken

Bautzen: So wird die Krone fit gemacht

In der Stadthalle wird gebaut, denn schon bald sollen die ersten Veranstaltungen über die Bühne gehen. Aber ein wichtiger Knackpunkt bleibt.

Von Theresa Hellwig
 4 Min.
Teilen
Folgen
Elektriker Samir Nasser (l.) tauscht in den nächsten Wochen alte Kabel in der Bautzener Stadthalle Krone aus und installiert eine neue Brandmeldeanlage. Gemeinsam mit André Heinrich, Haustechniker der BWB, studiert er unterm Dach die Pläne dafür.
Elektriker Samir Nasser (l.) tauscht in den nächsten Wochen alte Kabel in der Bautzener Stadthalle Krone aus und installiert eine neue Brandmeldeanlage. Gemeinsam mit André Heinrich, Haustechniker der BWB, studiert er unterm Dach die Pläne dafür. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Es knarzt, als André Heinrich und Samir Nasser sich ihren Weg über die Holzdielen bahnen – über Pfeiler hinweg, vorbei an Kabeln und Rohren. Vorbei geht es für den Elektriker und den Haustechniker der Bautzener Wohnungsbaugesellschaft (BWB) auch an Schachten und Luken, die bei BWB-Chefin Kirsten Schönherr für Schwindel sorgen. „Ich geh da lieber nicht rüber“, sagt sie, schüttelt den Kopf und bleibt am Eingang stehen. Denn durch die Löcher können Heinrich und Nasser in die Tiefe schauen; direkt in den großen Saal, in dem schon im Herbst wieder Veranstaltungen stattfinden sollen. Die Truppe befindet sich auf dem Dachboden der Bautzener Stadthalle Krone.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Bautzen