SZ + Bautzen
Merken

Im Ärztehaus gibt es jetzt Geschenke

Ein Zeitungsladen an der Bautzener Töpferstraße hat eine neue Betreiberin - und ein anderes Sortiment.

Von Carmen Schumann
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Im Ärztehaus an der Bautzener Töpferstraße hat Larissa Seeger (r.) ihre Geschenkewelt eröffnet. Sie wechselt sich bei der Bedienung der Kunden mit Nina Gawryluk ab.
Im Ärztehaus an der Bautzener Töpferstraße hat Larissa Seeger (r.) ihre Geschenkewelt eröffnet. Sie wechselt sich bei der Bedienung der Kunden mit Nina Gawryluk ab. © Carmen Schumann

Bautzen. In den nicht einfachen Corona-Zeiten möchte Larissa Seeger ihren Kunden ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern. Auch wenn man dieses Lächeln derzeit nicht sehen kann, denn Verkäuferin und Kunden müssen ja einen Mundschutz tragen. Anfang März hat Larissa Seeger, die aus Sibirien stammt, in Moskau Buchführung und Finanzen studiert hat und seit 2005 in Bautzen wohnt, das Zeitungsgeschäft im Erdgeschoss des Ärztehauses an der Töpferstraße übernommen. Die vorherige Betreiberin war in Rente gegangen.

Ihre Angebote werden geladen...